Skip to main content

Makita Schlagbohrmaschine, 680 W, HP1641

(4 / 5 bei 99 Stimmen)

52,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 07:32
Hersteller
Produktart
HerstellerMakita
Leistung680W
Max. Drehzahl2800min-1
Max. Schlagzahl44800min-1
Gewicht2kg

Die HP1641 Schlagbohrmaschine von Makita ist durch ihren vergleichsweise niedrigen Preis sehr attraktiv. Doch taugt die Bohrmaschine auch etwas, oder kauft man mit diesem Produkt billig, aber zweimal? Diese Frage möchten wir Ihnen gerne mit diesem Bericht beantworten.

Leistung:

Mit 680 Watt ist die Bohrmaschine ganz klar im Haushaltsbereich anzusiedeln. Unterschätzen sollte man die Leistung der HP1641 allerdings nicht. Man soll damit laut Hersteller Löcher mit einem Durchmesser von bis zu 13mm in Stahl, und bis zu 16mm in Beton bohren können. Bei Holz liegt der maximale Bohrdurchmesser bei 30mm. Diese Werte sind tatsächlich erreichbar, allerdings nur mit etwas Geduld und einem gewissen Kraftaufwand. Für das Drehmoment gibt uns der Hersteller leider keinen Wert an. Viel entscheidender für schnelles Bohren ist jedoch auch die Drehzahl und die Schlagzahl. Die Leerlaufdrehzahl beträgt bei dieser Bohrmaschine 28.000 – und die Leerlaufschlagzahl liegt bei 44.800 Schlägen pro Minute. Damit kann die kleine Maschine bei diesen zwei Werten durchaus mit hochpreisigen Bohrmaschinen mithalten.

Handhabung:

Mit 2 Kilogramm gehört die kleine und handliche Makita HP1641 zu den leichteren Bohrmaschinen. Das ist gerade bei längeren Arbeiten oder Überkopf-Bohrungen sehr angenehm. Auch der Haltegriff der Maschine verbessert den Arbeitskomfort beim Bohren. Im Allgemeinen läuft die HP1641 ruhig und ohne große Vibrationen. Dies hängt aber natürlich von der Intensität der Bohrung ab. Das eingebaute 2 Meter lange Stromkabel könnte unserer Meinung nach etwas länger sein, aber es ist auch kein größeres Problem, ein längeres Kabel einzubauen oder ein Verlängerungskabel zu nutzen. Ein tolles Feature der Bohrmaschine sind die eingebaute drehbare Kohlebürstenbrücke. Dadurch können Sie die Maschine im Rechts – und Linkslauf mit der gleichen Leistung betreiben. Die Bedienung des Gerätes ist denkbar einfach. Die Drehzahl können Sie stufenlos durch den Betätigungsschalter regulieren. Die Bohrer lassen sich durch das typische Schnellspannfutter problemlos und zügig wechseln. Alles in allem lässt sich die Bohrmaschine also sehr angenehm bedienen.

Qualität:

Die Makita-Qualität spricht in der Regel für sich. Bei einer niedrig-preisigen Bohrmaschine wie dieser, kann man jedoch natürlich nicht die hochwertigsten Bauteile erwarten. So haben beispielsweise die Bauteile in der Maschine keine metallverstärkten Einfassungen, sondern sind in einem Kunststoffgehäuse eingelassen. Leider hat die Schlagbohrmaschine einen größeren Schwachpunkt. Das Bohrfutter hat teilweise gerade bei Bohrungen in harte Materialen Schwierigkeiten den Bohrer festzuhalten. Dieser rutscht gerade, wenn der Schlag aktiviert ist immer mal wieder nach hinten.

Tipp: Ziehen Sie das Bohrfutter kräftig zu, Sie können nicht nur einen, sondern bis zu 5 Klickgeräusche hören.

Eine weitere Möglichkeit, falls Sie in wirklich harte Materialen bohren möchten wäre das Bohrfutter auszutauschen. Hier müssten Sie allerdings mit Kosten zwischen 20 und 30 Euro rechnen. Da würden wir Ihnen eher empfehlen gleich in eine etwas hoch-preisigere Maschine zu investieren. Ansonsten ist die Qualität unserer Meinung nach dem preis entsprechend und für den gewöhnlichen Haushaltsgebrauch ausreichend.

Fazit:

Alles in allem bietet Die Makita HP1641 ein sehr überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis. Die Leistung ist für diesen Preisbereich ausgezeichnet und auch bei der Handhabung lässt sich nichts Negatives sagen. Makita hat leider bei der Qualität der Bauteile etwas gespart, was sich natürlich auf die Lebensdauer der Maschine auswirkt. Nichts desto trotz können wir Die Schlagbohrmaschine jedem empfehlen, der hin und wieder eine einigermaßen Leistungsstarke Bohrmaschine für den Haushaltsgebrauch benötigt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


52,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 07:32